Wir verwenden Cookie-Hinweis zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen und zur Analyse des Datenverkehrs. Außerdem stellen wir unseren Partnern in den sozialen Medien, der Werbung und der Analyse Informationen darüber zur Verfügung, wie Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unseren Cookies zu.
Bestellstatus
Avon
Hinweis: Preise gelten für Reifen ohne Felge. Je nach Reifendimension kann das Profilbild abweichen.
Avon

Avon Trailrider 150/70 R17 TL 69V Hinterrad, M+S Kennung

Avon

Avon Trailrider 150/70 R17 TL 69V Hinterrad, M+S Kennung

Avon - Reifenproduzent aus England.

Reifentyp:
Enduro
Reifengrösse
150/70 R17 TL 69V Hinterrad, M+S Kennung 
Verfügbarkeit:
auf Lager
Speedindex:
V: Zugelassen bis 240 km/h
EAN:
0029142831907
Artikelnummer:
R-274640
Kundenbewertung:
(40)
EU
European Production
Bei Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns bitte unter reifen-guru​@delti.com
Listenpreis*   CHF 198.00
CHF 137.60
Price per item, Incl. VAT
Kostenfreie Lieferung**
Lieferzeit 2 - 5 Werktage
30 Tage Rückgaberecht***
Über 8.600 Werkstattpartner

Weitere Produkte vergleichen

  • Beschreibung
  • Kundenbewertungen
  • Technische Daten

TrailRider heißt der neue Motorradreifen des britischen Traditionsherstellers Avon. Er wurde für mittlere und schwere Reiseenduros sowie Tourenmaschinen entwickelt und löst das Vorgängermodell Distanzia ab. Die anspruchsvolle Neukonstruktion stellt einen Höhepunkt in der Reifenentwicklung dar und konnte bereits die ersten Motorradtester überzeugen. Der Avon TrailRider ist ab sofort in zahlreichen Dimensionen verfügbar.

Motorrad & Reisen Testurteil

Motorad & Reisen Testurteil: Gut

Avon TrailRider

  • Laufleistung 22/25
  • Handling 22/25
  • Kurvenverhalten 18/20
  • Nasslaufverhalten 20/25
  • Schotter 2/5

Motorrad & Reisen Test Ergebnis: sehr gut 84/100

Beim Avon TrailRider handelt es sich um einen guten und unkomplizierten Reifen für Reiseenduros und Tourer. Die Laufleistung ist sehr gut und dank Silicananteil verliert man auch auf nasser Fahrbahn nicht den Halt.

Bewertungsskala: 100 bis 85 Punkte = sehr gut; 84 bis 70 Punkte = gut; 69 bis 55 Punkte = befriedigend; 54 bis 40 Punkte = ausreichend; 39 bis 0 Punkte = mangelhaft.

Alpentourer Europas Motorrad-Tourenmagazin

Alpentourer Top-Produkt

Alpentourer Fazit:
Der Avon TrailRider ist derzeit wohl der vielfältigste Reifen im Markt. Ob auf Enduros, Allroundern, Tourern oder sogar Sportlern – er überzeugt stets mit guten Leistungen. Ordentliche Bremswerte, gutes Nässeverhalten, schneller Grip und dazu eine tadellose Laufleistung bringen ihm eine Empfehlung als Top-Produkt ein.

Testurteil Trailrider

Durchschnitt aus 81 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Strasse
Bremseigenschaften auf trockener Strasse
Griffigkeit auf nasser Strasse
Bremseigenschaften auf nasser Strasse
Griffigkeit bei Schnee
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiss
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 5’670
26.01.2023 von Morini
Der Lieblingsreifen auf meiner schweren Reiseenduro.In jeder Lage ob trocken,nass,losem Untergrung ein sicheres Gefühl.Eine gute Laufleistung von ca.10000km.Was will man mehr..
30.12.2022 von Wilfried Büsdorf
Die Rreifen wurden überwiegend im Ein-Personenbetrieb genutzt. Dabei entfielen ca. 30% auf Autobahnen, wobei sowohl Geschwindigkeiten bis 200 kmh als auch Abschnitte bei Sturm und Starkregen mit bis zu 150 km/h absolviert wurden. Etwa 60% wurden auf Landstraßen und der Rest in der Stadt gefahren. Die Reifen zeigten im Neuzustand ein sehr unpräzisen, steifes Fahrverhalten, was beim Einlenkverhalten und bei Schräglagen das Handling extrem erschwerten. Erst nach ein paar engen Kreisen auf einem Parkplatz besserte sich das Verhalten rapide, so dass nach etwa 50 Kilometern das Fahrverhalten recht ordentlich war. Überraschenderweise wurde das Handling mit steigender Laufleistung noch deutlich besser und blieb ab 500 Kilometern konstant gut bis zur Laufleistung von 11.000 Kilometern. Das Restprofil lag vorne noch bei 3mm und hinten bei 2mm, was als akzeptable Laufleistung bezeichent werden kann. Fotos der Reifen und Räder hab ich keine, da die Reifen bereits gewechselt wurden. Auf dem Foto des Motorrades sind die beschriebenen Reifen noch montiert.
30.12.2022 von Wilfried Büsdorf
Die Rreifen wurden überwiegend im Ein-Personenbetrieb genutzt. Dabei entfielen ca. 30% auf Autobahnen, wobei sowohl Geschwindigkeiten bis 200 kmh als auch Abschnitte bei Sturm und Starkregen mit bis zu 150 km/h absolviert wurden. Etwa 60% wurden auf Landstraßen und der Rest in der Stadt gefahren. Die Reifen zeigten im Neuzustand ein sehr unpräzisen, steifes Fahrverhalten, was beim Einlenkverhalten und bei Schräglagen das Handling extrem erschwerten. Erst nach ein paar engen Kreisen auf einem Parkplatz besserte sich das Verhalten rapide, so dass nach etwa 50 Kilometern das Fahrverhalten recht ordentlich war. Überraschenderweise wurde das Handling mit steigender Laufleistung noch deutlich besser und blieb ab 500 Kilometern konstant gut bis zur Laufleistung von 11.000 Kilometern. Das Restprofil lag vorne noch bei 3mm und hinten bei 2mm, was als akzeptable Laufleistung bezeichent werden kann. Fotos der Reifen und Räder hab ich keine, da die Reifen bereits gewechselt wurden. Auf dem Foto des Motorrades sind die beschriebenen Reifen noch montiert.
27.09.2022 von Ralf Simon
Es ist nach dem Erstausrüstersatz (Tourance Next von Metzeler) bereits der vierte Satz AVON Trailrider. Zwischendurch bin ich einmal, zum testen, auf den Micheline Anakee Adventure ausgewichen, der mir allerdings zu weich ist. Fazit: Ich werde demnächst wieder einen Satz AVON Trailrider kaufen. Er hat mich im Laufe der Jahre absolut überzeugt. In jeder Situation konnte ich mich auf diesen Reifen verlassen. Wichtig sind mir vor allem die Zuverlässigkeit bei Nässe bzw. Regen und das Bremsverhalten. Die zwei einzigen Punkte die ich bemängeln könnte, das ist aber Jammern auf sehr hohem Niveau, ist, die Laufleistung könnte etwas höher sein und da ich sehr gern zügig aus den Kurven herausbeschleunige, ist an den Flanken eine leichte Sägezahnbildung zu beobachten. Ich muss aber dazu unbedingt erwähnen, dass ich kein Leichtgewicht bin (110 kg) und das hinterlässt schon Spuren an den Gummis. Eigentlich gibt es Heutzutage ja keine schlechten Reifen mehr. Dies kann sich kein einziger Hersteller leisten. Aber es gibt schon gewisse Unterschiede die es gilt für sich und seine Prioritäten herauszufinden. Möglicherweise gibt es noch den einen oder anderen Reifen der einen Tick besser ist, aber für mich ist er die erste Wahl. Mittlerweile fährt meine Frau auch diesen Reifen und ist ebenso sehr zufrieden.
Weitere reviews anzeigen
Marke Avon
Reifentyp Enduro
Modell Trailrider
Dimension 150/70 R17 TL 69V Hinterrad, M+S Kennung
Reifenbreite 150
Reifenprofil 70
Construction type R
Reifengrösse 17
Load Index 69
Geschwindigkeitsindex (V)
With/Without Valve (TT/TL) Tubeless
M/C Ja

*Die Listenpreise sind, wenn vorhanden eine Netto-Kalkulationsbasis zur Ermittlung von Verkaufspreisen zwischen den Reifenherstellern und ihren Händlern. In keinem Fall handelt es sich um Abgabepreise, die gezahlt werden oder üblicherweise gezahlt werden.

**Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb der Schweiz.
***Ausnahme Kompletträder.